Startseite

Neuer Vorstand gewählt

Startseite / Neuer Vorstand gewählt
Neuer Vorstand gewählt

Die Wahl zum Vorstand der Neurowissenschaftlichen Gesellschaft e.V. für die Amtsperiode 2019 – 2021 fand im Januar 2019 statt.

Zum Stichtag 31. Januar 2019 wurden 641 Wahlzettel eingesandt. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von 28,2 %. Davon waren 595 Wahlzettel gültig, 45 mussten als ungültig gewertet werden, 1 war ohne Absender und ist nicht in das Abstimmungsergebnis eingegangen. Die ordnungsgemäße Durchführung der Wahl wird vom Wahlleiter, Prof. Dr. Michael Synowitz, Kiel, bestätigt.

Der Vorstand der Amtsperiode 2019 – 2021 setzt sich wie folgt zusammen:

Präsident: Prof. Dr. Albert Christian Ludolph (Ulm)
Vizepräsident. Prof. Dr. Christine R. Rose (Düsseldorf)

Generalsekretär: Prof. Dr. Christian Steinhäuser (Bonn)

Schatzmeister: Prof. Dr. Ansgar Büschges (Köln)

Sektionssprecher

Computational Neuroscience: Prof. Dr. Sonja Grün (Jülich)

Entwicklungsneurobiologie/Neurogenetik. Prof. Dr. Petra Wahle (Bochum)

Klinische Neurowissenschaften: Prof. Dr. Mathias Bähr (Göttingen)

Kognitive Neurowissenschaften: Prof. Dr. Melanie Wilke (Göttingen)

Molekulare Neurobiologie: Prof. Dr. Frank Kirchhoff (Homburg)

Neuropharmakologie/-toxikologie: Prof. Dr. Angelika Richter (Leipzig)

Systemneurobiologie: Prof. Dr. Benedikt Grothe (Martinsried)

Verhaltensneurowissenschaften: Prof. Dr. Christian Wegener (Würzburg)

Zelluläre Neurowissenschaften: Prof. Dr. Veronica Egger (Regensburg)

 

Ehrenpräsident: Prof. Dr. Eckart Friauf (Kaiserslautern)

Der neue Vorstand tritt sein Amt mit dem Ende der Göttinger Tagung der NWG am 23. März 2019 an.