Startseite

Wir fördern Neurowissenschaften in Forschung und Lehre und unterstützen den wissenschaftlichen Nachwuchs.

Unsere Idee

Startseite / jNWG / Unsere Idee
Unsere Idee

Hallo und herzlich willkommen!

In Bälde ist die NWG hoffentlich um eine neue Sektion reicher: die junge Neurowissenschaftliche Gesellschaft (jNWG)!

Die jNWG wird eine Plattform zur Kommunikation und Karriereentwicklung aller jungen WissenschaftlerInnen in den Neurowissenschaften in Deutschland sein.
 

Zu unserer Motivation:
 

Studierende, DoktorandInnen und Postdoc’s stellen bereits heute einen großen Teil der NWG-Mitglieder dar. Trotzdem fehlte bislang eine eigene Vertretung im Rahmen der NWG, die sich der Förderung von Interessen und der gezielten Weiterbildung und Weiterentwicklung junger WissenschaftlerInnen widmet. Wir sind eine Gruppe junger, enthusiastischer NeurowissenschaftlerInnen mit dem Ziel, die Repräsentation des deutschen neurowissenschaftlichen Nachwuchses in verschiedenen Facetten innerhalb der NWG und darüber hinaus zu fördern.
Wir als jNWG möchten jungen Mitgliedern die Möglichkeit geben sich national und international besser zu vernetzen, an speziell auf ihre Bedürfnisse und Interessen ausgerichteten Veranstaltungen teilzunehmen und zur gegenseitigen Unterstützung ermuntern um das Maximum aus der PhD- und Postdoc-Zeit herauszuholen. Außerdem laden wir alle Interessierten dazu ein, selbst mitzuorganisieren und sich im Rahmen der jNWG für eine Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses zu engagieren.
 

 

Was genau haben wir vor?
 

Wir wollen
• … eure Vorstellungen und Bedürfnisse für euren derzeitigen und zukünftigen wissenschaftlichen Werdegang in den Fokus rücken und in der NWG vertreten.
• … die Sichtbarkeit junger NeurowissenschaftlerInnen in der NWG und in der Öffentlichkeit vergrößern.
• … Aufmerksamkeit auf die Forschung junger ForscherInnen richten, z.B. mittels Artikeln im Neuroforum.
• … Veranstaltungen und Workshops anbieten, und zwar sowohl im Rahmen von wissenschaftlichem peer-to-peer Training mit Gleichgesinnten, als auch im Sinne des Erfahrungsaustausches mit Professoren und Alumni aus dem privaten und öffentlichen Sektor.
• … das Vernetzen im Bereich der Neurowissenschaften erleichtern, z.B. durch engere Zusammenarbeit mit anderen europäischen Neurowissenschaftlichen Gesellschaften und Interessenvertretungen wie dem FENS Kavli Network of Excellence
 

… und vieles mehr. Wir starten gerade erst!

Die jNWG befindet sich gerade in der Gründungsphase, deshalb brauchen wir vor allem DICH, wenn du motiviert bist dich für eine Interessenvertretung junger Forschender in der NWG einzusetzen. Zudem sind wir für jedes Feedback und jeden Vorschlag zu unseren Ideen dankbar.
Interesse dich mit Gleichgesinnten für den wissenschaftlichen Nachwuchs einzusetzen und „backstage“ Erfahrungen zu sammeln? Dann hinterlasse uns gerne deine E-Mail Adresse und wir kontaktieren dich: