Startseite
  • English
  • Deutsch

ZILIEN: DER DREH- UND ANGELPUNKT DER ENTWICKLUNG DES NERVENSYSTEMS, DES HERZ-KREISLAUF-SYSTEMS UND DER ENTSTEHUNG VON KREBS - DIGITAL

Home / Lehrerfortbildung / 2021 / ZILIEN: DER DREH- UND ANGELPUNKT DER ENTWICKLUNG DES NERVENSYSTEMS, DES HERZ-KREISLAUF-SYSTEMS UND DER ENTSTEHUNG VON KREBS - DIGITAL
ZILIEN: DER DREH- UND ANGELPUNKT DER ENTWICKLUNG DES NERVENSYSTEMS, DES HERZ-KREISLAUF-SYSTEMS UND DER ENTSTEHUNG VON KREBS - DIGITAL
Stadt: 
BERLIN
Bemerkungen: 

Zielgruppe:

Biologie-Lehrkräfte der Sekundarstufen, auch für fachfremd Lehrende

Hinweise:

Anmeldung unter https://lamapoll.de/LTL

Datum : 
10. März 2021
16:00 - 17:30 Uhr
Veranstaltungsort: 

DFNconf (Konferenzdienst im deutschen Forschungsnetz)

Programm: 

Zilien sind Fortsätze an fast allen menschlichen Zellen, die zur Fortbewegung aber auch der Signalübertragung dienen. Zilien spielen eine zentrale Rolle bei der Zellteilung. Genetische Störungen der Zilien-Funktionen führen zu weitverbreiteten Krankheiten wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs. In diesem Kurs erfahren Sie mit welchen Methoden MDC-Forschende Zilien untersuchen um Defekte und Störungen der Zilium-abhängigen Signalwege der Zelle aufzuklären. 

Die Fortbildung findet in der Arbeitsgruppe von ​​​​Dr. Hammes-Lewin, Molekulare Signalwege in der kortikalen Entwicklung, statt.

Leitung:

Dr. Annette Hammes-Lewin

Dr. Luiza Bengtsson

Zoe Ingram

Micela Jonske

Kontakt: 
Dr. Luiza Bengtsson
Telefon: 
030 94892931