Home
  • English
  • Deutsch
FENS FORUM 2022
FENS

SUCHT - ERSCHEINUNGSFORMEN, NEURONALE MECHANISMEN, PRÄVENTION UND THERAPIE

Home / Node / SUCHT - ERSCHEINUNGSFORMEN, NEURONALE MECHANISMEN, PRÄVENTION UND THERAPIE
SUCHT - ERSCHEINUNGSFORMEN, NEURONALE MECHANISMEN, PRÄVENTION UND THERAPIE
Stadt: 
HEIDELBERG
Bemerkungen: 


Anmeldeschluss: 01.02.2021

Datum : 
05. February 2021
Veranstaltungsort: 

Die Veranstaltung findet online statt, den Link hierzu erhalten Sie einige Tage zuvor.

Programm: 

09.00 Uhr       Prof. Rainer Spanagel  - Institut für Psychopharmakologie, ZI Mannheim 

Translationale Suchtforschung: Was ist das?


 
10.00 Uhr      Prof. Franz Resch - Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Universitätsklinikum Heidelberg  

Kann Selbstverletzung als Sucht betrachtet werden?


 
11.00 Uhr      kurze Pause


 
11.15 Uhr      Prof. Falk Kiefer - Lehrstuhl für Suchtforschung, Universität Heidelberg Klinik für Abhängiges Verhalten und Suchtmedizin, ZI Mannheim

Sucht: Was steckt dahinter und wie erkenne ich sie?


 
12.15 Uhr      Prof. Hans-Christoph Friederich - Klinik für Allgemeine und Innere Medizin und Psychosomatik,  Universitätsklinikum Heidelberg

Essstörungen – Wenn (Nicht-)Essen zur Sucht wird


 
13.15 Uhr      Ende der Veranstaltung  
 
 
 

Kontakt: 
Prof. Dr. Andreas Draguhn / Susanne Bechtel

Interdisziplinäres Zentrum für Neurowissenschaften (IZN)

Im Neuenheimer Feld 326

69120 Heidelberg

 


 

Telefon: 
06221 544056