Home
  • English
  • Deutsch
FENS FORUM 2022
FENS

Aktive Orientierung

Home / Node / Aktive Orientierung
Aktive Orientierung
Stadt: 
Tübingen
Bemerkungen: 

Erfolgreiche Orientierung von Menschen, Tieren und technischen Systemen wie z.B. autonome Fahrzeuge in ihrer Umgebung beruht in vielen Fällen auf einem Zusammenspiel von Sensorik und Motorik. Dies wird besonders deutlich bei den Tieren, die sich aktiv orientieren: elektrische Fische explorieren ihre Umgebung und kommunizieren mit Artgenossen mit Hilfe von elektrischen Feldern, die sie mit ihren elektrischen Organen erzeugen. Fledermäuse senden Ultraschall aus und sind in der Lage, aus den Echos Informationen über mögliche Beute zu erhalten. Ratten bewegen ihre Tasthaare und ertasten so ihre Umwelt. Auch die visuelle Wahrnehmung des Menschen basiert auf der Verrechnung von Information aus der Netzhaut mit den Bewegungen der Augen. Defizite bei Patienten können durch technische Systeme teilweise kompensiert werden.

 

Wie in den vergangenen Jahren sind auch dieses Jahr wieder Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Kursstufe herzlich eingeladen, an dieser Veranstaltung teilzunehmen.

Datum : 
13. February 2020
Veranstaltungsort: 

Universität Tübingen

Hörsaal Kinderklinik, Auf dem Schnarrenberg

72076 Tübingen

 

 

Programm: 

Zeit

Titel des Vortrags

Redner

14:00

Begrüßung

 

 

Uwe Ilg

Schülerlabor Neurowissenschaft

 

14:15

Fledermäuse - Sehen mit den Ohren

Michael Walter, Tierphysiologie

15:00

Aktive Elektroortung und Elektrokommunikation bei schwach elektrischen Fischen

Jan Grewe, Neuroethologie

15:45

Kaffee - Diskussion – Pause

16:15

Aktives Tasten mit Tasthaaren und Fingerbeere

Cornelius Schwarz , Kognitive Neurologie

17:00

Aktives Sehen – Sehen mit bewegten Augen

Uwe Ilg, Kognitive Neurologie

17:45

kurze Pause

18:00

Navigation assistance for people with visual impairment and blindness

Adam Spiers, MPI IS

Kontakt: 
Prof. Dr. Uwe Ilg

Hertie-Institut für klinische Hirnforschung

Okulomotorik, Kognitive Neurologie

Otfried-Müller-Str. 27

72976 Tübingen

und

Schülerlabor Neurowissenschaften

Medizinisch-Naturwissenschaftliches Forschungszentrzm (MNF)

Ob dem Himmelreich7

72074 Tübingen

Telefon: 
07071 2987602 (Hertie-Institut) / 07071 2982377(Schülerlabor)