Startseite

Wir fördern Neurowissenschaften in Forschung und Lehre und unterstützen den wissenschaftlichen Nachwuchs.

Neuauflage der DFG-Informationsbroschüre „Tierversuche in der Forschung“

Startseite / Neuauflage der DFG-Informationsbroschüre „Tierversuche in der Forschung“
Neuauflage der DFG-Informationsbroschüre „Tierversuche in der Forschung“

Die DFG hat eine überarbeitete Ausgabe der Informationsbroschüre „Tierversuche in der Forschung“ veröffentlicht. Die Neuauflage gibt einen Überblick über den aktuellen Stand der gesetzlichen Regelungen und zu den Genehmigungsverfahren, der ergänzt wird durch Hinweise zur Durchführung von Tierversuchen.

Daneben liefert sie aktuelle Zahlen aus der Tierversuchsforschung und zeigt, wie und für welche Zwecke Tiere in der Forschung eingesetzt werden. Die Frage der Übertragbarkeit von Ergebnissen aus Tierversuchen auf den Menschen und auf den Bereich der Tiermedizin wird ebenso behandelt. Ein eigenes Kapitel widmet sich den ethischen Grundlagen tierexperimenteller Forschung sowie den Möglichkeiten und Grenzen von Alternativmethoden.

Die erste Auflage von „Tierversuche in der Forschung“ wurde 2004 veröffentlicht. Inzwischen wurde das deutsche Tierschutzgesetz im Rahmen einer europaweiten Richtlinie in mehreren Punkten geändert, die vor allem das Genehmigungsverfahren betreffen. Die neue Broschüre informiert auf 76 Seiten umfassend und allgemein verständlich über das Thema Forschung und Tierschutz in Deutschland und richtet sich an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die in ihrer Forschung mit Tierversuchen zu tun haben sowie an die interessierte Öffentlichkeit, Lehrpersonal an Schulen und Hochschulen und Vertreterinnen und Vertreter aus Politik und von Behörden.

Weiterführende Informationen

  • Exemplare der Broschüre „Tierversuche in der Forschung“ können angefordert werden bei: Michael Hönscheid, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der DFG, Tel. +49 228 885-2109, michael.hoenscheid@dfg.de.
  • Eine Online-Version der Broschüre ist im DFG-Internetangebot hier zu finden.
  • Fachlicher Ansprechpartner in der DFG-Geschäftsstelle: Dr. Christoph Limbach, Lebenswissenschaften, Tel. +49 228 885-2895, christoph.limbach@dfg.de
  • Ansprechpartnerin bei der Senatskommission für tierexperimentelle Forschung: Dr. Cornelia Exner, Tel. +49 6421 28 23491, exner@staff.uni-marburg.de