Startseite

Wir fördern Neurowissenschaften in Forschung und Lehre und unterstützen den wissenschaftlichen Nachwuchs.

Kosmos Gehirn - Inhalt der Broschüre

Startseite / Publikationen / Kosmos Gehirn - Inhalt der Broschüre
Inhalt der Broschüre

S. 05 Vorwort: Helmut Kettenmann
 
Im Zentrum des Ganzen: Das Gehirn
S. 08 1.1. Der Mensch auf dem Weg zum eigenen Verständnis (Helmut Kettenmann)
S. 10 1.2. Gene, Menschen und Gehirne. Evolution des menschlichen Geistes (Georg W. Kreutzberg)
S. 12 1.3. Das Gehirn in Aktion: Messverfahren vom EEG - zur funktionellen Magnetresonanztomographie (Yves von Cramon)
S. 14 1.4. Denken und fühlen Frauen anders als Männer? (Christof Pilgrim)
S. 16 1.5. Was wir von kleinen Gehirnen lernen können (Hans-Joachim Pflüger)
 
Von Molekülen, Zellen und Synapsen
S. 20 2.1. Zellbausteine des Gehirns: Neuron und Glia (Joachim Kirsch)
S. 22 2.2. Von Flüssen und Kanälen: Die elektrische Aktivität der Nervenfaser (Ralf Schneggenburger und Erwin Neher)
S. 24 2.3. Synapsen oder: Wie Nervenzellen miteinander reden (Reinhard Jahn)
S. 26 2.4. Netzwerke und Schaltkreise oder: Eine Nervenzelle macht noch kein Gehirn (Christine R. Rose und Arthur Konnerth)
 
Vom Werden des Gehirns: Reifung, Differenzierung und Plastizität
S. 30 3.1. Vom Embryo zum Greis: Die lebenslange Entwicklung des Gehirns (Katharina Braun)
S. 32 3.2. Sein oder Nichtsein: über sinnvolle und unerwünschte Selbstmorde von Gehirnzellen (Michael Weller)
S. 34 3.3. Vererbung oder Umwelt: Wie sehr sind wir von unseren Genen bestimmt? (Karl-Friedrich Fischbach)
 
Im Reich der Sinne
S. 38 4.1. Gestaltwahrnehmung: Zusammenspiel von Auge und Hirn (Wolf Singer)
S. 40 4.2. Hören: Tanz in den Ohren (Ulrike Zimmermann, Marlies Knipper und Hans-Peter Zenner)
S. 42 4.3. Geschmackssache: Grundlagen des Schmeckens (Heinz Breer)
S. 44 4.4. Ich kann dich nicht riechen! (Sigrun Korsching)
S. 46 4.5. Echoortung bei Fleder-mäusen: Entdeckungsreise in eine unhörbare Welt (Sabine Schmidt)
S. 48 4.6. Schmerz: Das ungeliebte Warnsystem (Hermann O. Handwerker)
 
Das Gehirn bei der Arbeit
S. 52 5.1. Die Steuerung von Bewegung: Arbeitsteilung und Flexibilität (Helge Topka und Johannes Dichgans)
S. 54 5.2. Was passiert beim Autofahren im Gehirn? (Markus Lappe)
S. 56 5.3. Gedächtnis (Randolf Menzel)
S. 58 5.4. Bewusstsein (Gerhard Roth)
S. 60 5.5. Sehen oder Blindsehen (Petra Stoerig)
S. 62 5.6. Sprache (Angela D. Friederici)
S. 64 5.7. Neues aus der Schlafforschung (Thomas Pollmächer und Florian Holsboer)
S. 66 5.8. Wie fürchtet sich das Gehirn? Hirnbiologische Grundlagen von Emotionen (Hans-Christian Pape)
S. 68 5.9. Drogensucht: Eingriff und Einblick ins Gehirn (Rainer K. W. Schwarting)
 
Erkrankungen des Nervensystems
S. 72 6.1 Erbkrankheiten des Nervensystems (Cord-Michael Becker)
S. 74 6.2. Der Schlaganfall: Zeit ist Gehirn! (Ulrich Dirnagl)
S. 76 6.3. Epilepsie: Gewitter im Gehirn (Christian E. Elger)
S. 78 6.4. Multiple Sklerose (Reinhard Hohlfeld)
S. 80 6.5. Gehirntumoren: Wenn Zellen im Gehirn zu wuchern beginnen (Otmar D. Wiestler)
S. 82 6.6. Angst essen Seele auf: Fortschritte in der Erforschung psychischer Störungen (Klaus-Peter Lesch)
S. 84 6.7. Verletzungen von Gehirn und Rückenmark: Was passiert, wenn Nerven-zellen und Nervenbahnen geschädigt werden? (Mathias Bähr)
S. 86 6.8. Alzheimer: Im Nebel des Vergessens (Thomas Arendt)
S. 88 6.9. Morbus Parkinson (Andreas Schneider, Sybille Spieker und Wolfgang Oertel)
S. 90 6.10. Vom Stottern der Gene: Triplett-Repeat-Krank-heiten) (Olaf Riess)
S. 92 6.11. BSE, die Variante der Creutzfeldt-Jakob Krankheit und die Prionen (Hans A. Kretzschmar)
 
Visionen
S.  96 7.1. Neuroprotektion: Hoffnungen bei Schlaganfall und neurodegenerativen Erkrankungen Survival Kit für Nervenzellen (Andreas Henkel und Johannes Kornhuber)
S.  98 7.2. Grenzbereich Stammzellen: Neue Dimensionen der neuralen Rekonstruktion (Oliver Brüstle)
S. 100 7.3.Neuroprothesen (Henning Scheich)
S. 102 7.4. Reprogrammierung des Gehirns (Herta Flor)
S. 104 7.5. Wie Roboter von Gehirnen lernen (Martin Riedmiller)
S. 106 7.6. Virtuelle Welten (Heinrich H. Bülthoff und Rainer Rosenzweig)
 
Anhang
S. 110 Brain-Net: Das Deutsche Referenzzentrum für Erkrankungen des Zentralen Nervensystems (Hans A. Kretzschmar)
S. 112 Liste der Autoren
S. 114 Weiterführende Literatur
S. 116 Links
S. 118 Patienten- und Betroffenenhilfsorganisationen
S. 119 Sachwortregister
S. 121 Glossar
S. 130 Einblicke ins Gehirn